Offener Haushalt

Einige Städte in NRW, wie Bonn, Köln oder Münster, sind schon beim Offenen Haushalt dabei. Aktuell läuft mein Antrag an die Stadtverwaltung, damit die Haushaltsdaten – bisher nur im pdf-Portfolio des Acrobat Reader („hat nicht jeder“) – auch in einfachen Formaten zur Verfügung gestellt werden. Dann könnte ich diese Daten auf die Portale hochladen und Gelsenkirchen wäre wieder einen Schritt näher an eigene Zielsetzung einer „Digitalen Stadt“ mit offenen Daten herangerückt. Ob es gelingt? Hier werde ich weiter darüber berichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s